26. März 2020 | Allgemein

Auswirkungen des sich ausweitenden Coronavirus (COVID-19) auf vertragliche Lieferbeziehungen und Arbeitsverhältnisse

Die Ausweitung des Coronavirus wirft bei den Unternehmen eine Vielzahl von neuen, bisher nicht bekannten Fragestellungen auf. Insbesondere im Vertragsrecht, den Auswirkungen auf die Verpflichtungen in Lieferketten, dem Arbeitsrecht und der Exportkontrolle.

Mehr erfahren Sie im aktuellen Newsletter von unseren Rechtsexperten Dr. Hans-Joachim Machreich und Margit Fink.

 

Zum Newsletter

 

Ihre Ansprechpartner